Unterstützung für Jugend-Club

Da freuten sich die Jugendlichen im Cafe Exodus aber tierisch.

Sparkassenpräsident Franz Josef Schumann übergab einen Scheck über 500 Euro für einen Laptop, der dringend in dem Jugendcafe in Saarbrücken gebraucht wird.

Schumann tat dies auch in seiner Eigenschaft als Stiftungsrat  im Namen der Stiftung Bürgerengagement Saar, die mit solchen Projekten sozialen und kulturellen Partnern unter die Arme greifen will.

Für den Vorstand der Stiftung waren Dr. Christian Molitor und für das UPJ-Regionalbüro  Dirk Sold mit dabei.

Für das Cafe Exodus nahmen Geschäftsführer Martin Bauer und die engagierten Jugendlichen das großzügige Geschenk entgegen.

Unser Bild zeigt (v.l.n.r.) Sparkassenpräsident Franz Josef Schumann, UPJ-Projektleiter Dirk Sold, Leonie Netter, Matthias Müller, Miriam Bauer, Steffi Rimer und Marco Blatt, dahinter Dr. Christian Molitor vom Stiftungsvorstand und Exodus-Geschäftsführer Martin Bauer.

Unterstützung für Jugend-Club

Da freuten sich die Jugendlichen im Cafe Exodus aber tierisch.

Sparkassenpräsident Franz Josef Schumann übergab einen Scheck über 500 Euro für einen Laptop, der dringend in dem Jugendcafe in Saarbrücken gebraucht wird.

Schumann tat dies auch in seiner Eigenschaft als Stiftungsrat  im Namen der Stiftung Bürgerengagement Saar, die mit solchen Projekten sozialen und kulturellen Partnern unter die Arme greifen will.

Für den Vorstand der Stiftung waren Dr. Christian Molitor und für das UPJ-Regionalbüro  Dirk Sold mit dabei.

Für das Cafe Exodus nahmen Geschäftsführer Martin Bauer und die engagierten Jugendlichen das großzügige Geschenk entgegen.

Unser Bild zeigt (v.l.n.r.) Sparkassenpräsident Franz Josef Schumann, UPJ-Projektleiter Dirk Sold, Leonie Netter, Matthias Müller, Miriam Bauer, Steffi Rimer und Marco Blatt, dahinter Dr. Christian Molitor vom Stiftungsvorstand und Exodus-Geschäftsführer Martin Bauer.