Roland Rixecker mit der Goldenen Ente ausgezeichnet

Der Medienpreis der Landespressekonferenz geht an den engagierten Verfassungsrichter

Prof. Dr. Roland Rixecker ist seit der Gründung im Jahr 2010 Mitglied im Stiftungsrat der Stiftung Bürgerengagement Saar.und hat auch dort wichtige Impulse gesetzt.Der Medienopreis der Landespressekonferenz wird alle zwei Jahre an Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens vergeben, die sich besonders in der Medienarbeit in Ihrem Umfeld vedient gemacht haben. Rixecker ist Präsident des Verfassungsgerichtshofes des Saarlandes und hat als Antisemitismusbeauftragter gesellschaftliche Verantwortung übernommen. Herzlichen Glückwunsch für die Auszeichnung. 

Oliver Hilt übergibt für die LPK die goldene Ente an Roland Rixecker (li). In der Mitte der geschäftsführende Bundesaußenminister Heiko Maas

Roland Rixecker mit der Goldenen Ente ausgezeichnet

Der Medienpreis der Landespressekonferenz geht an den engagierten Verfassungsrichter

Prof. Dr. Roland Rixecker ist seit der Gründung im Jahr 2010 Mitglied im Stiftungsrat der Stiftung Bürgerengagement Saar.und hat auch dort wichtige Impulse gesetzt.Der Medienopreis der Landespressekonferenz wird alle zwei Jahre an Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens vergeben, die sich besonders in der Medienarbeit in Ihrem Umfeld vedient gemacht haben. Rixecker ist Präsident des Verfassungsgerichtshofes des Saarlandes und hat als Antisemitismusbeauftragter gesellschaftliche Verantwortung übernommen. Herzlichen Glückwunsch für die Auszeichnung. 

Oliver Hilt übergibt für die LPK die goldene Ente an Roland Rixecker (li). In der Mitte der geschäftsführende Bundesaußenminister Heiko Maas