Stiftung Bürgerengagement Saar

Überreichung der Stiftungsurkunde zu Staatssekretär Georg Jungmann, Sozialministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und LAG Präsident Hans Joachim Müller
Der Stiftungsrat und Stiftungsvorstand

Ehrenamt bedeutet, dass Bürgerinnen und Bürger außerhalb ihrer beruflichen und rein privaten Bereiche Verantwortung im Rahmen von Gruppierungen, Initiativen, Organisationen und Institutionen übernehmen und sich entsprechend organisieren. Die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements ist notwendig, um Strukturen aufzubauen oder zu erhalten, die es engagierten Personen und Organisationen erleichtern, dieses Engagement zum Wohl der Gesellschaft auszuüben.

PRO EHRENAMT steht als unabhängiger, freiwilliger Zusammenschluss saarländischer Vereine, Verbände, Organisationen und Selbsthilfegruppen hinter der Idee einer Stiftung.  Die Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT e.V. als Dachorganisation und Sprecherin des Ehrenamtes und der Freiwilligenarbeit im Saarland tritt seit Jahren für bessere Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement ein.

Deswegen haben wir die Stiftung Bürgerengagement Saar ins Leben gerufen.