Wann rollt der Handball wieder in den Hallen?

Ein schwieriges Unterfangen in Zeiten der Corona-Krise - viele Fragezeichen

Die Handball-Bundesligen der Männer und Frauen haben aufgrund der Corona-Krise ihre Saison frühzeitig beenden müssen. Allein die Frage, warum der THW Kiel bei den Männern zum Deutschen Meister gekürt wurde und Borussia Dortmund bei den Frauen nicht, bleibt ein Geheimnis und unverständlich.

In allen anderen Klassen ist der Spielbetrieb Anfang März eingestellt worden. Aufstiege sind geregelt, es gibt keine Asteiger.

All das lähmt natürlich unsere Sportart und es ist jetzt zu fragen, wann und wie es wieder weitergeht.

Hier sind mal ein paar Überlegungen des Deutschen Handball-Bundes. Allein stellt sich natürlich die Frage, wann der Spielbetrieb mit Zuschauern wieder anlaufen kann. Das kann sich noch bis in den herbst hinziehen.

Drücken wir einmal die Daumen, dass unser geliebter Handballsport bald wieder ausgeübt werden kann.

DHB-Plan